Home

Liebe Rütnerinnen und Rütner

Nachdem unser CVP-Kandidat Simon Preisig (35) den ersten Wahlgang noch mit einem Vorsprung von 10% der Stimmen gewann, hat Ruedi Meier (65) den zweiten Wahlgang am 5. Juni mit ebenfalls 10% Vorsprung für sich entschieden. Wir gratulieren Simon zum engagiert geführten Wahlkampf und freuen uns auf sein weiteres Engagement zu Gunsten einer lebenswerten und modernen Gemeinde Rüti. Ruedi Meier wünschen wir viel Erfolg in seinem neuen Amt. 

​Anlässlich der Generalversammlung der CVP Rüti orientierte Gemeinderätin Esther Kaufeld über die Eckpunkte der Energiepolitik der Gemeinde Rüti. Esther Kaufeld erntete für Ihre Erläuterungen grossen Applaus. Dass die Bemühungen der Gemeinderätin auf Zustimmung stossen, ist nicht zufällig, engagiert sich die CVP Rüti seit vielen Jahren für eine nachhaltige Gemeindepolitik. Impressionen und Medienmitteilung

Ein Thema, das uns auch weiter beschäftigen wird, ist das Thema «Alterspolitik und die finanziellen Grenzen». Der CVP-Konvent vom November 2015 befasste sich mit dieser komplexen Thematik. Um die Finanzierbarkeit der Pflege zu gewährleisten, fordert die CVP einerseits mehr Wettbewerb und eine Deregulierung im Pflegebereich auf Gemeindeebene, anderseits eine stärkere Eigenverantwortung der Patienten/innen. Weitere Infos

Sind Sie interessiert mit uns direkt in Kontakt zu treten? Sie können sich auch direkt mit unseren Mitgliedern der Parteileitung oder Behörden- oder Kommissionsvertretern in Verbindung setzen. Wir freuen uns!

Wir grüssen Sie herzlich

Isabella Gmür-Specker und Yvonne Bürgin
Co-Präsidentinnen der CVP Rüti

e-Mail